TIROLER ZUGSPITZBAHN …DAS IST ZUGSPITZE!
ÖSTERREICH

Auf den höchsten Berg Deutschlands (2.962 m) mit der Tiroler Zugspitzbahn.
Mit ihren beiden rundum verglasten Panorama-Kabinen bringt sie Gäste täglich in nur zehn Minuten vom österreichischen Ehrwald aus auf die Zugspitze und ermöglicht dabei schon während der Fahrt ein einzigartiges Aussichtserlebnis auf die Grenzregion Bayern-Tirol.

Innerhalb einer empfohlenen Besuchsdauer von ca. 3 Stunden können diverse Attraktionen am Zugspitzgipfel sowie an der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn erkundet werden.

Von der großzügigen Aussichtplattform am Gipfel erlebt man bei klarer Sicht einen atemberaubenden 4-Länder-Fernblick. Im Erlebnismuseum „Faszination Zugspitze“ und in der Schneekristall-Welt erfährt man Interessantes rund um die Geschichte von Berg und Bahn sowie Wissenswertes zum Thema Schnee und Eis. Abgerundet wird das Angebot am Gipfel durch das Panorama-Gipfelrestaurant (Selbstbedienung).

Wieder unten im Tal empfiehlt sich der Besuch des neuen Museum „BAHNORAMA anno 1926“.
Um den Original-Seilbahnantrieb von 1926 zeigen diverse Ausstellungselemente das Gipfelerlebnis. Weiters erhalten Interessierte im Technik-Schauraum einen Einblick in den Antriebsraum der laufenden Seilbahn. Schautafeln liefern Erklärungen und technische Daten.

Gruppen- und Reiseveranstalter erhalten ab einer Gruppengröße von 15 Personen ermäßigte Tarife. Zusätzlich zu den bereits ermäßigten Preisen bietet die Tiroler Zugspitzbahn einen Mengenbonus ab 200 gekauften Fahrkarten an.

10_tiroler-zugspitzbahn_foto-somweber.jpg
10_tiroler-zugspitzbahn_krinninger.jpg
10_csm_zugspitze__albinniederstrasser_632_25295143a1_bdd2cb3385.jpg

Euer Weg zu uns

Bildnachweise
© www.zugspitze.at