Germersheim – Die Festungsstadt am Rhein
Rheinland-Pfalz

Über die Jahrhunderte hinweg hat sich die Festungsstadt Germersheim aus einer ehemaligen Römersiedlung zur königlich-bayerischen Festungsanlage und schließlich zur lebendigen Universitätsstadt mit hoher Wohn- und Lebensqualität entwickelt.

Die imposanten, noch bestehenden Festungsgebäude sind heute ein bedeutendes Kulturgut der Stadt und werden nicht nur für spannende, unterhaltsame Stadt- und Festungsführungen genutzt, sondern auch für kulturelle Veranstaltungen.

Während einer Führung durch die Stadt und Festung erleben die Besucher eindrucksvolle, historische Militärgebäude, die „Germersheimer Unterwelt“ mit ihren Kasematten und Minengängen, sowie verwinkelte Gassen und romantische Plätze.

Die Stadt Germersheim ist auch bekannt für ihre herrliche Lage direkt am Rhein und für die faszinierende, unberührte Natur der Rheinauenlandschaft. Vom 16. März bis 14. Oktober können Besucher ein aufregendes Naturerlebnis erleben: eine zweistündige Nachenfahrt auf dem Altrhein!

Sachkundige Bootsführer geleiten die Besucher auf einem Elektroboot (12 Plätze) durch die Flora und Fauna der Pfälzer Rheinauen. Da die Fahrten in einem Naturschutzgebiet stattfinden, ist die Anzahl der Termine begrenzt, weshalb rechtzeitig um Anmeldung gebeten wird.  

02_stadtfhrung-4423.jpg
02_img_2887.jpg
02_ger_logo_4c.jpg

Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor

Paradeplatz 10
D-76726 Germersheim
Telefon 07274-960-301, -302 und -303

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.germersheim.eu

 

Euer Weg zu uns

Bildnachweise
© www.germersheim.eu