Kunstsammlungen der Veste Coburg
Bayern / Deutschland

Kunstsammlungen der Veste Coburg

Die Veste Coburg zählt zu den größten mittelalterlichen Burganlagen Deutschlands. Wegen ihrer landschaftsbeherrschenden und bezaubernden Silhouette wird sie auch „Fränkische Krone“ genannt.
Von ihren Wehrmauern und Bastionen bietet sich ein grandioser Weitblick. Entstanden in der Stauferzeit, hatte die Veste über Jahrhunderte hinweg enorme strategische Bedeutung. Ihre Blütezeit erlebte sie als Schloss der sächsischen Kurfürsten, auf dem Martin Luther 1530 ein halbes Jahr Zuflucht fand. Der spätere Stammsitz der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha beherbergt heute Kunstsammlungen von unschätzbarem Wert.

Der Rundgang führt durch prachtvolle historische Räume und in die Reformatorenzimmer, die mit bedeutenden Objekten an Luthers Aufenthalt erinnern. Einzigartig ist das Jagdintarsienzimmer von 1632, eine vollständig holzvertäfelte Prunkstube. Die Sammlung altdeutscher Kunst fasziniert mit zahlreichen Werken von Lucas Cranach. In der neu eingerichteten „Schatzkammer Glas“ kann man über 1000 Jahre Glaskunst entdecken, darunter eine kostbare Kollektion venezianischer Gläser. Zu dem reichen Erbe höfischer Kultur in Coburg zählen barocke Kutschen und Turnierschlitten ebenso wie die Sammlung historischer Jagdwaffen. Eine Rüstkammer und die interaktive Artillerieausstellung „Gebt Feuer“ führen nicht zuletzt die Wehrhaftigkeit der Burganlage vor Augen. Zahlreiche Themenführungen und Veranstaltungen bieten einen erlebnisreichen Zugang zur Veste Coburg und ihren Sammlungen.

Öffnungszeiten: Apr–Okt: täglich 9.30–17.00 Uhr, Nov–März: Di–So 13.00–16.00 Uhr

Gruppenführungen: https://veste.kunstsammlungen-coburg.de/besuch/gruppen/, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Busparkplätze: 8 Busparkplätze auf dem Parkplatz Brandensteinsebene (ca. 500 m Entfernung zur Veste), Kurzparken an der Bushaltestelle direkt unterhalb der Veste möglich.

Wir heiße alle Kunstinteressierte herzlich willkommen.

web02_2_jagdintarsienzimmer_web.jpg
web02_3_artillerieausstellung.jpg
web02_4_frstenbau.jpg

Kunstsammlungen der Veste Coburg
Veste Coburg
D-96450 Coburg
Tel: 09561-8790

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kunstsammlungen-coburg.de

Euer Weg zu uns